Enfocus führt das neue Reporting-Modul für Switch ein

Einblick in die Produktion

Enfocus gibt die Verfügbarkeit des Reporting-Moduls (Berichterstellungsmodul) für Switch 2018 bekannt. Das Reporting-Modul wird ab Version Switch 2018 Update 1 als zusätzliches Modul angeboten und ermöglicht sowohl dem Management als auch den Produktionsteams detaillierte Einblicke in die Live-Produktion. In jedem Stadium des Produktionsablaufs können Auftragsdateien über das vollständig anpassbare Dashboard detailliert überwacht werden. Zu jedem beliebigen Zeitpunkt kann das Unternehmen schnell Aufträge lokalisieren und Engstellen erkennen. Des Weiteren speichert das Modul auch Verlaufsdaten zur künftigen Referenz.

Produktionstransparenz durch ein anpassbares Ergebnis

Statt um eine feste Ansicht geht es beim Reporting-Modul von Switch 2018 darum, den Benutzern eine induviduell angepasste Erfahrung auf Grundlage ihrer Produktionsabläufe zu bieten. Mit den anpassbaren Ansichten legen Benutzer ihre eigenen Leistungsindikatoren fest, um die Produktion zu verwalten und zu optimieren. Da die dargestellten Daten auf der spezifischen Umgebung des Benutzers basieren, ist es einfacher, schnellere Reaktionszeiten und eine verbesserte Produktionseffizienz zu erzielen.

Insgesamt bietet dieses neue Modul den Benutzern ein einfach zu verwendendes Tool, mit dem sie jederzeit genau sehen können, was ihr Switch macht. Die Produktionsteams können so Problemaufträge und Spitzen in der Produktion effizienter identifizieren. Zusätzlich hilft es dem Management, die Vorteile der Automatisierung vollständig zu verstehen und genau zu sehen, was sie ihrem Unternehmen bringt.

Die Hauptvorteile

Mit dem Reporting-Modul von Switch 2018 können die Benutzer jetzt:

  • Die Verwendung von Switch während des gesamten Produktionsablaufs mit Live-Daten optimieren
  • Das Dashboard ganz einfach anpassen, um spezifische Produktionsdaten anzuzeigen
  • Den aktuellen Status der Produktion visualisieren und den Status jedes Auftrags identifizieren
  • Die Produktionstrends und Spitzen mit aktuellen und Verlaufsdaten identifizieren
  • Den Wert zeigen, den Switch bringt, was es einfacher macht, die Vorteile der Automatisierung dem Management gegenüber zu quantifizieren und zu kommunizieren

Zusätzliche APIs

Die Veröffentlichung von Enfocus Switch 2018 Update 1 umfasst auch drei neue APIs:

  • Entwickler können jetzt mit einer neuen API im Reporting-Modul auch auf alle Daten des Dashboards zugreifen.
  • Als Teil von Switch Core bietet eine neue API Zugriff auf die Auftragsinformationen, die von den Auftragsansichten verwendet werden
  • Benutzer von Switch Client haben nun Zugriff auf die Switch Helper Anwendungs-API, ein Funktionswunsch von Benutzern, die mit der bestehenden Switch Job Client-API ihre eigene Lösung entwickelt haben!

Weitere Informationen

enfocus-switch-reporting_module.pdf

Das Reporting-Modul kann von allen Benutzern, die mit Switch 2018 Update 1 arbeiten, 30 Tage lang kostenlos getestet werden.

2018-07-12T15:03:03+00:0012. Juli 2018|Schlagworte: , , , , |