Enfocus Switch 12

Enfocus hat heute mit Switch 12 seine neueste Version seiner erfolgreichen Produktions-Automatisierungslösung freigegeben. Mit über 700 Installationen allein in D/A/CH ist Enfocus Switch eines der führenden Workflow-Systeme. Switch bildet das ideale Bindeglied zwischen DTP-Applikationen, FTP-/Email-Servern, MIS-, Auftrags- bzw. Job-Planungs-Systemen, Web-Portalen, Datenbanken und Druckvorstufen-Workflowsystemen oder Ausgabe-RIPs. Dabei automatisiert Switch viele der heute noch manuell ausgeführten Arbeitsschritte und hilft dabei den gesamten Produktionsprozess – sowohl innerbetrieblich als auch zwischenbetreiblich – zu standardisieren und zu automatisieren.

Switch 12 Neuerungen

 Video der Switch 12 Neuerungen

    Remote Designer

    In Switch 12 kann die Einrichtung und die Überwachung von Workflows nun an einem entfernten (remote) Rechner erfolgen. Der Switch Designer und der Switch Server müssen nicht mehr auf ein- und demselben Rechner laufen. Mit dem neuen Switch Remote Designer haben Sie nun die Möglichkeit, die komplette Administration des Switch Servers von einem beliebigen Rechner (aber natürlich auch weiterhin lokal auf dem Server) innerhalb des Netzwerks vorzunehmen und zu steuern. Da der Switch Server meistens in einem Server-Raum steht, kann ein Administrator also mit Switch 12 bequem von seinem Arbeitsplatz (MacOSX oder Windows) auf den Server zugreifen und alle Einstellungen wie gewohnt vornehmen.

    Neue Benutzer und Gruppen Funktionalität

    In früheren Versionen wurde die Funktion Benutzer und Gruppen lediglich dazu verwendet, Zugriffsrechte auf Kontrollpunkte bzw. Übergabepubkte in Flows zu verwalten. Die Funktion war demzufolge auch nur verfügbar, wenn das SwitchClient Modul freigeschaltet war.
    Ab Switch 12 steht die Benutzer 6 Gruppen Funktionalität in der Core Engine zur Verfügung und erlaubt nun zusätzlich das Verwalten von Zugriffsrechten für den Remote Designer.

    Die Administration von Benutzer & Gruppen ist komplett überarbeitet worden und erlaubt nun eine schnellere und einfachere Einrichtung von Benutzern und Gruppen sowie die Zuweisung von Zugriffsrechten für SwitchClient bzw. Web-Client sowie für den Remote Designer.

    Unterstützung für Active Directory

    Sie können nun Zugriffsrechte basierend auf bestehenden Active Directory Gruppen und Anwender zuweisen. In diesem Fall importieren Sie einfach Ihre Active Directory Einstellungen müssen keine eigenen Gruppen und Anwender in Switch definieren.

    Verbesserte Werkzeuge

    Die Split PDF und Merge PDF Werkzeuge unterstützen nun mehrere gleichzeitige Instanzen

    Weniger Meldungen im Switch-Protokoll

    Switch logt eine ganze Menge von Informationen in seinem Protokoll. Bei sehr komplexen Flows kann dies negativen Einfluss auf die Performance des Gesamtsystems haben. In Switch 12 werden standardmässig nur noch jobunabhängige Server-Meldungen sowie Fehler- und Warnmeldungen protokolliert. Sie können aber die Protokollierung aller Meldungen als Text-Datei in den Voreinstellungen aktivieren, so dass weiterhin alle Meldungen zur Verfügung stehen.

    Neue und verbesserte Konfiguratoren

  • HP SmartStream Production Center JDF Control
  • Corel Draw Konfigurator
  • Adobe Konfiguratoren Support für CC-Versionen
  • Quark Xpress Konfigurator mit Direkt PDF-Export

    Unterstützung für aktuelle Betriebssysteme

    Microsoft Windows 8.1
    Mac OS® X 10.9 (Mavericks)

    Einige Fehlerbehebungen

Verfügbarkeit und Upgrade-Prozedere

Switch Version 12 ist für alle Kunden mit gültigem Wartungsvertrag kostenlos. Für die Freischaltung muss lediglich der aktuelle Wartungs-Key aktiviert sein.

Kunden OHNE gültigen Wartungsvertrag können zum letzten Kaufdatum bzw. Ablaufdatum des letzten Wartungsvertrags nachträglich einen Wartungsvertrag abschließen, der dann noch mindests ein Jahr Gültigkeit besitzt.

Was Sie beim Upgrade auf Version 12 beachten sollten

In unserer Wissens-Datenbank finden Sie eine Anleitung, worauf Sie beim Upgrade auf Switch 12 von früheren Versionen von Switch achten sollten. Upgrade auf Switch 12.

2015-03-31T16:14:31+00:00 23. Januar 2014|