Anzeigen-Daten zu PDF konvertieren

Anzeigen-Daten zu PDF konvertieren 2017-03-13T11:35:43+00:00

Beschreibung

Mit Hilfe von Switch und dem callas pdfToolbox Server lassen sich verschiedene Datenformate, die man als Dienstleister von Kunden erhält standardisiert und automatisiert in druckfertige PDF-Dateien umwandeln

Die unterschiedlichen Eingangsdaten (hier konkret Bilddaten, EPS, Office-Dokumente und PDF-Dateien) werden zunächst nach definierten Richtlinien nach PDF konvertiert. Hierfür werden die Fähigkeiten von callas pdfToolbox Server/CLI genutzt.

Anschließend werden die Daten geprüft und für die Druckausgabe optimiert. Danach wird jede Datei entsprechend umbenannt und strukturiert auf dem Fileserver abgelegt.

Ein solcher Workflow kann so oder ähnlich bei jedem Dienstleister, welcher von seinen Kunden noch offene Datenformate oder EPS/JPEGs/Tiffs erhält dazu genutzt werden, intern nur mit PDF-Daten zu arbeiten, was die weitere Verarbeitung und Standardisierung erheblich erleichtert.

Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen zu den Flow-Beispielen haben, uns Feedback geben, oder sich über die zum Einsatz kommende Produkte informieren wollen, mailen Sie uns bitte unter info@impressed.de, rufen Sie uns unter +49 (040) 897189-0 an oder hinterlassen Sie einen Rückrufwunsch.