Auflösen und Wiederherstellen von Ordner-Hierachien

Auflösen und Wiederherstellen von Ordner-Hierachien 2017-03-13T11:35:41+00:00

Beschreibung

Die Funktion Hierarchie übernehmen (Submit Hierarchy) „extrahiert“ Dateien in Unterordnern bis zu einer definierbaren Ebene und leitet diese an einen nächsten Ordner flach für die Verarbeitung weiter

Diese Option eignet sich insbesondere für einen Workflow, bei dem in einem überwachten Ordner mehrere Unterordner z.B. für bestimmte Mitarbeiter oder Kunden angelegt werden. Die Daten sollen aber „flach“ durch den nächsten Arbeitsschritt laufen – z.B. PDF-Dateien durch ein Preflight-Programm prüfen/korrigieren lassen.

Über die Funktion Hierarchie archivieren (Archive Hierarchy) kann man die Daten nach der Bearbeitung wieder strukturiert (in Unterordnern sortiert) ablegen lassen. Dazu können Sie im Eingangs-Modul „Hierarchie übernehmen“ die OptionHierarchie-Informationen anfügen aktivieren. Damit merkt sich Switch, woher die Original-Datei extrahiert wurde, und kann diese Information bei der Datenablage am Schluss eines Workflows auch wieder benutzen, um die Daten strukturiert abzulegen.

An jeder Stelle des Workflows lassen sich durchlaufene Ordner auch als weitere Hierarchie-Stufe hinzufügen und in Form von Unterordnern für die strukturierte Ablage verwenden. Ein Beispiel hierfür wäre die Unterscheidung, ob eine Datei eine Prüfung mit oder ohne Fehlermeldung durchlaufen hat. So könnten alle guten Dateien in einem Unterordner „OK“, alle Fehlerdateien in einem Unterverzeichnis „Fehler“ absortiert werden.

Beachten Sie dazu auch unser Flow-Beispiel

Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen zu den Flow-Beispielen haben, uns Feedback geben, oder sich über die zum Einsatz kommende Produkte informieren wollen, mailen Sie uns bitte unter info@impressed.de, rufen Sie uns unter +49 (040) 897189-0 an oder hinterlassen Sie einen Rückrufwunsch.

Details

Kategorien: