Grunewald GmbH

Grunewald GmbH 2017-03-13T11:35:47+00:00

Beschreibung

Enfocus Switch im Einsatz bei der Grunewald GmbH

Die Grunewald GmbH wurde 1985 unter dem Namen Grunewald Satz+Repro GmbH in Kassel durch Walter Grunewald und drei weitere Gesellschafter gegründet. Schnell wurden weitere Mitarbeiter eingestellt, um die Aufgaben im Bereich hochwertige Satzanfertigung und Lithografie zu bewältigen. Bereits 1995 wurde in hochwertigen Digitaldruck investiert und somit die Dienstleistungskette erheblich erweitert. Im Laufe der Jahre kamen vielfältige Weiterverarbeitung, Lettershop, CD-Produktionen, Großformatdruck sowie Web-to-Print dazu.

Der Name Grunewald steht für Mediengestaltung, Digitaldruck und Mailingproduktionen in Spitzenqualität. Eine partnerschaftliche und langfristig erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern ist ein erklärtes Ziel des Unternehmens. Dabei sind die Mitarbeiter ein wesentlicher Faktor beim Erfolg des Unternehmens, denn individuelles Know-how, Erfahrung und Engagement führen zu innovativen Lösungen für die Kunden.

Die Grunewald GmbH wurde 1985 unter dem Namen Grunewald Satz+Repro GmbH in Kassel durch Walter Grunewald und drei weitere Gesellschafter gegründet. Schnell wurden weitere Mitarbeiter eingestellt, um die Aufgaben im Bereich hochwertige Satzanfertigung und Lithografie zu bewältigen. Bereits 1995 wurde in hochwertigen Digitaldruck investiert und somit die Dienstleistungskette erheblich erweitert. Im Laufe der Jahre kamen vielfältige Weiterverarbeitung, Lettershop, CD-Produktionen, Großformatdruck sowie Web-to-Print dazu.

Einführung von Switch für wiederkehrende Arbeiten

Da eine der Kernkompetenzen des Unternehmens in der Druckvorstufe liegt, muss diese besonders gut funktionieren. Bisher wurde allerdings in der Produktion alles per Hand ausgeschossen, was vor allem bei ständig wiederkehrenden Arbeiten zeitraubend und lästig ist.

Andreas Nadler, bei Grunewald zuständig für Druckvorstufe und Kundenservice, ist deshalb glücklich über die Einführung von Switch:

„Wir wollten uns die Arbeit mit täglich wiederkehrenden Aufträgen erleichtern. Automatisches Ausschießen war unser Ziel und der Hauptgrund für die Investition in Switch. Aus den News der Firma Impressed erfuhr ich von der Existenz der Software. Außerdem konnte ich mich während einer Schulung bei Impressed näher über Switch informieren. Das Fazit: genau das, was wir wollten, also haben wir direkt investiert.

Dann ging alles ziemlich rasch. Die Installation verlief reibungslos und war nach ca. einer Stunde abgeschlossen. Dem folgte eine Einarbeitungszeit von ungefähr einer Woche. Wir setzen ansonsten noch Preps und PitStop Server ein – und das hat Switch beides reibungslos integriert. Der Erfolg von Switch hat sich dann direkt eingestellt. Kaum waren die Scripte in Verbindung mit Switch und Preps vernünftig angepasst, hatten wir auch schon eine deutlich spürbare Zeitersparnis zu verzeichnen. Ich kann Switch wirklich nur weiterempfehlen und bin froh, dass wir es haben.“

Switch in Ihrem Betrieb?

Möchten Sie erfahren, was Switch in Ihrem Betrieb zur Automatisierung und Standardisierung von Arbeitsschritten beitragen kann? Einer unserer Workflow-Spezialisten ruft Sie gerne dazu an oder vereinbart einen Termin mit Ihnen.