Steuerung und Konfiguration von externen Applikationen

Steuerung und Konfiguration von externen Applikationen 2017-03-13T11:35:43+00:00

Beschreibung

Mit dem Konfigurator-Modul erweitern Sie die Basis-Funktionen von Switch um leistungsfähige Funktionen zum direkten Konfigurieren und Steuern von externen Programmen

Über sogenannte Konfiguratoren, die sich wie Ordner oder andere Funktionen in die Switch-Oberfläche einbinden lassen, stehen eine Vielzahl von Applikationen von Drittherstellern zum Erstellen, Prüfen, Korrigieren, Optimieren und Umwandeln oder Drucken von PDF-Dateien sowie die Adobe Creative Suite Applikationen Photoshop, Acrobat, InDesign und Illustrator zur Auswahl.

Die Konfiguration der jeweiligen Applikationen kann dabei direkt aus Switch heraus erfolgen. Als Beispiel sei hier Acrobat Distiller genannt, bei dem man keine überwachten Ordner in Distiller einrichten muss. Switch ruft Distiller auf dem Rechner automatisch im Hintergrund auf und übergibt die eingehenden Dateien (PostScript, EPS) an Distiller und verarbeitet diese mit dem aus der Switch-Oberfläche in den Properties ausgewählten Joboptions. Genauso lassen sich etwa auch Enfocus PitStop Server oder die callas CLI-Versionen ansteuern. Für Photoshop kann aus Switch heraus einfach eine der bestehenden Photoshop-Aktionen ausgewählt werden, die dann auf alle eingehenden Daten (Bilder) angewendet wird oder Sie greifen auf Scripte zu, welchen Funktionen in Photoshop fernsteuern.

Ansteuerung über Generisches Programm

Jedes weitere Produkt, welches von Haus aus über Hotfolder-Verarbeitung von Dateien verfügt, kann ebenfalls in einen Switch-Flow integriert werden. Dafür steht die Funktion „Generisches Programm“ zur Verfügung. Hierbei legt Switch die zu verarbeitende Datei einfach in einen von der Applikation überwachten Hotfolder und holt sich die verarbeitete Datei dann wieder im Zielordner der Applikation ab. Switch merkt sich dabei, um welche Daten es sich handelt, so dass diese nahtlos wieder in einen übergeordneten Workflow integriert werden können.

Steuerung über Kommandozeile

Applikationen, die über eine CLI-Ansteuerung verfügen können direkt aus Switch aufgerufen und über eine entsprechende Kommandozeilen-Syntax gesteuert werden. Für viele solcher Applikationen stehen aber bereits Konfiguratoren bereit (pdfToolbox Server, Alwan ColorHub, ColorLogic ZePrA…).

Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen zu den Flow-Beispielen haben, uns Feedback geben, oder sich über die zum Einsatz kommende Produkte informieren wollen, mailen Sie uns bitte unter info@impressed.de, rufen Sie uns unter +49 (040) 897189-0 an oder hinterlassen Sie einen Rückrufwunsch.

Details

Kategorien: