Verarbeitung von Dateien in Unterordnern

Verarbeitung von Dateien in Unterordnern 2017-03-13T11:35:41+00:00

Beschreibung

Switch überwacht nicht nur „flache“ Ordnerstrukturen sondern verarbeitet auf Wunsch auch komplette Ordnerstrukturen, wie sie in vielen Betrieben historisch gewachsen sind

Über die Option Unterordner-Ebenen in den Eigenschaften des überwachten Volumes legen Sie fest, wie viele Unterordner-Ebenen Switch nach Daten durchsuchen soll:

Mit weiteren Einstellung legen Sie fest, ob Sie bestimmte Ordner von der Verarbeitung ausschließen oder nur bestimmte Ordner überwachen lassen wollen (Diese Ordner ignorieren, Nur diese Ordner verarbeiten).

Sie können Ordnern (z.B. von Mitarbeitern oder Kunden) auch gleich E-Mail-Adressen hinterlegen (E-Mail-Informationen anfügen), die zum späteren Zeitpunkt für eine Email-Benachrichtigung genutzt werden können (z.B. wenn ein darin abgelegter Job bestimmte Prozessschritte durchlaufen hat und zur Abholung bereitsteht).

Hierarchie-Informationen anfügen:

Da sich Switch über die Hierarchie-Informationen auch merken kann, woher die Original-Datei extrahiert wurde, kann diese Information bei der Datenablage am Schluss eines Workflows auch wieder benutzt werden, um die Daten strukturiert abzulegen.

Beachten Sie dazu auch unser Flow-Beispiel

Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen zu den Flow-Beispielen haben, uns Feedback geben, oder sich über die zum Einsatz kommende Produkte informieren wollen, mailen Sie uns bitte unter info@impressed.de, rufen Sie uns unter +49 (040) 897189-0 an oder hinterlassen Sie einen Rückrufwunsch.

Details

Kategorien: